Sofia Ist Eine Bezaubernde Und Einzigartige Stadt

Kamera auf braunem Holztisch

Das Nationaltheater und das Akademische Theater für Ballett und Oper finden sich ebenso in Sofia, wie das Theater Sofia und die Theaterhochschule.

Das Nationaltheater und das Akademische Theater für Ballett und Oper finden sich ebenso in Sofia, wie das Theater Sofia und die Theaterhochschule. Es gibt noch einige weitere Theater und eine eindrucksvolle Philharmonie, in der man einen aufregenden Tag in Sofia ausklingen lassen könnte, wenn man sich für einen kulturellen Kurzurlaub in Sofia entschließt. Auch wissenschaftlich hat Sofia einiges zu bieten. In Sofia sitzen nicht nur verschiedene Universitäten, sondern auch die Bulgarische Akademie der Wissenschaften. Des Weiteren gibt es noch zahlrieche Museen, die zu einem Besuch einladen. Besonders sehenswert ist das Archäologische Museum. Es steht neben der bulgarischen Staatsbank und war einstmals die Moschee Bujuk Dschamija . In diesem Museum kann man eindrucksvolle Exponate der sehr langen Geschichte von Sofia bewundern. Erste Besiedlungsspuren reichen bis in die Steinzeit zurück. Später kamen dann Thraker und Griechen, die dann von den Römern und Byzantinern abgelöst wurden. Auch die Nationale Kunstgallerie in Sofia lockt mit einigen weltberühmten Gemälden. Im Naturwissenschaftlichen Museum kann man sich ausführlich über die Geologie, die Flora und Fauna des Landes informieren. Aber auch die verschiedenen Kirchen und Moschen von Sofia sind einen längeren Besuch wert. Besonders beeindruckend ist die Kathedrale Alexander-Newski, welche 1904 1912 erbaut wurde und die Banja-Banschi- Moschee. Auch die Kirche Sweta Nedelja und die Georgs-Kirche, welche ursprünglich ein römischer Thermenbau war, sind besonders reizvoll. Auch die zahlreichen Parks von Sofia sind wunderschönmit dem Hintergrund des Balkangebirges .

Mehr erfahren


Vielleicht finden Sie auch dieses Video zu diesem Thema informativ.

WEITERLESEN  Herrscher Beider Reiche

10 berühmte Kinder – die entsetzlich geworden sind!