Polen Als Reiseziel

schwarze DSLR-Kamera neben Sonnenbrille und Tasche

Polen als Reiseziel.

Polen als Reiseziel

Wenn Sie einen Urlaub in Polen planen, dürfen Sie sich eine Exkursion zu den Masuren nicht entgehen lassen. Sie liegen im nördlichen Teil Polens und gehörten ehemals zu Ostpreußen.

Nach dem Splitting Ostpreußens sind die Masuren die größte Seenlandschaft in Polen:

Mit 113 ,8 km² ist der Spirdingsee der flächenmäßig größte und der Mauersee der zweitgrößte (104 km²) der eiszeitlichen Moränenlandschaft.

In dieser Region wird heute noch häufig Deutsch gesprochen.

Ein Aufenthalt in den Masuren kann man mit einer ausgedehnten Radtour entlang der Seen verbinden:

Es werden vor Ort organisierte Radwanderungen über mehrere Tage inklusive Unterkünfte in Hotels der Mittelklasse angeboten

Auch Städtereisen sind sehr lohnenswert:

Warschau ist die Hauptstadt des Landes und zugleich mit den rund 1,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Polen.

Unbedingt empfehlenswert ist eine Besichtung des Schlosses in Warschau:

Nach einer ausgiebigen Sightseeing Tour durch die Warschauer Altstadt hat man die Möglichkeit, ein gemütliches Abendessen oder einen kleinen Imbiss in einem der vielen traditionellen Bistros, Restaurants oder Cafés einzunehmen. Im Anschluss an die Mahlzeit können Sie einen Spaziergang durch die königliche Allee genießen.

An der Ostseeküste ist die Stadt Danzig ein besonderes Highlight:

In der alten Hansestadt können Sie ein Appartement zwischen 35€ und 40€ pro Übernachtung mieten

Das im Stil der flämischen Renaissance erbaute altstädtische Rathaus mit seinem Kaminzimmer ist ebenso wie die Katharinenkirche (älteste Kirche Danzigs) in Ihrem Urlaub in Polen, beziehungsweise im Verlauf von Städtereisen ein absolutes Muss.

Eine Attraktion für Ihren Urlaub in Polen könnte das Wracktauchen vor Kolberg sein:

Hotels in Polen sind im Verhältnis zu anderen europäischen Reisezielen nicht besonders teuer:

Alternativ gibt es aber auch außerhalb der Städte viele kleinere Pensionen, die familiär geführt werden und bei denen Zimmer oder Ferienwohnungen besonders preisgünstig zu mieten sind.

WEITERLESEN  Leben Auf Dem Wohnboot – Ein Kurzer Erfahrungsbericht

Eine Unterkunft, die nicht in einem der Ballungsgebiete Polens liegt, ist zu empfehlen, wenn Sie während Ihres Urlaubes Tagesausflüge zu unterschiedlichen, in verschiedenen Richtungen gelegenen Destinationen planen.

Verwandte Seiten


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Folgenden

Besser Reisen – Polen Rundreise mit GTA SKY WAYS 4K #Besserreisen #Poland #Polen

Polen Als Reiseziel

schwarze DSLR-Kamera neben Sonnenbrille und Tasche
Polen als Reiseziel

Polen als Reiseziel

Wenn Sie einen Urlaub in Polen planen, dürfen Sie sich eine Exkursion zu den Masuren nicht entgehen lassen. Sie liegen im nördlichen Teil Polens und gehörten ehemals zu Ostpreußen.

Nach dem Splitting Ostpreußens sind die Masuren die größte Seenlandschaft in Polen:

Mit 113 ,8 km² ist der Spirdingsee der flächenmäßig größte und der Mauersee der zweitgrößte (104 km²) der eiszeitlichen Moränenlandschaft.

In dieser Region wird heute noch häufig Deutsch gesprochen.

Ein Aufenthalt in den Masuren kann man mit einer ausgedehnten Radtour entlang der Seen verbinden:

Es werden vor Ort organisierte Radwanderungen über mehrere Tage inklusive Unterkünfte in Hotels der Mittelklasse angeboten

Auch Städtereisen sind sehr lohnenswert:

Warschau ist die Hauptstadt des Landes und zugleich mit den rund 1,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Polen.

Unbedingt empfehlenswert ist eine Besichtung des Schlosses in Warschau:

Nach einer ausgiebigen Sightseeing Tour durch die Warschauer Altstadt hat man die Möglichkeit, ein gemütliches Abendessen oder einen kleinen Imbiss in einem der vielen traditionellen Bistros, Restaurants oder Cafés einzunehmen. Im Anschluss an die Mahlzeit können Sie einen Spaziergang durch die königliche Allee genießen.

An der Ostseeküste ist die Stadt Danzig ein besonderes Highlight:

In der alten Hansestadt können Sie ein Appartement zwischen 35€ und 40€ pro Übernachtung mieten

Das im Stil der flämischen Renaissance erbaute altstädtische Rathaus mit seinem Kaminzimmer ist ebenso wie die Katharinenkirche (älteste Kirche Danzigs) in Ihrem Urlaub in Polen, beziehungsweise im Verlauf von Städtereisen ein absolutes Muss.

Eine Attraktion für Ihren Urlaub in Polen könnte das Wracktauchen vor Kolberg sein:

Hotels in Polen sind im Verhältnis zu anderen europäischen Reisezielen nicht besonders teuer:

Alternativ gibt es aber auch außerhalb der Städte viele kleinere Pensionen, die familiär geführt werden und bei denen Zimmer oder Ferienwohnungen besonders preisgünstig zu mieten sind.

WEITERLESEN  Familienurlaub In Der Jugendherberge

Eine Unterkunft, die nicht in einem der Ballungsgebiete Polens liegt, ist zu empfehlen, wenn Sie während Ihres Urlaubes Tagesausflüge zu unterschiedlichen, in verschiedenen Richtungen gelegenen Destinationen planen.

Mehr erfahren


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Folgenden

Besser Reisen – Polen Rundreise mit GTA SKY WAYS 4K #Besserreisen #Poland #Polen

Polen Als Reiseziel

Person betrachtet Landkarte auf braunem Parkettboden
Polen als Reiseziel

Polen als Reiseziel

Wenn Sie einen Urlaub in Polen planen, dürfen Sie sich eine Exkursion zu den Masuren nicht entgehen lassen. Sie liegen im nördlichen Teil Polens und gehörten ehemals zu Ostpreußen.

Nach dem Splitting Ostpreußens sind die Masuren die größte Seenlandschaft in Polen:

Mit 113 ,8 km² ist der Spirdingsee der flächenmäßig größte und der Mauersee der zweitgrößte (104 km²) der eiszeitlichen Moränenlandschaft.

In dieser Region wird heute noch häufig Deutsch gesprochen.

Ein Aufenthalt in den Masuren kann man mit einer ausgedehnten Radtour entlang der Seen verbinden:

Es werden vor Ort organisierte Radwanderungen über mehrere Tage inklusive Unterkünfte in Hotels der Mittelklasse angeboten

Auch Städtereisen sind sehr lohnenswert:

Warschau ist die Hauptstadt des Landes und zugleich mit den rund 1,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Polen.

Unbedingt empfehlenswert ist eine Besichtung des Schlosses in Warschau:

Nach einer ausgiebigen Sightseeing Tour durch die Warschauer Altstadt hat man die Möglichkeit, ein gemütliches Abendessen oder einen kleinen Imbiss in einem der vielen traditionellen Bistros, Restaurants oder Cafés einzunehmen. Im Anschluss an die Mahlzeit können Sie einen Spaziergang durch die königliche Allee genießen.

An der Ostseeküste ist die Stadt Danzig ein besonderes Highlight:

In der alten Hansestadt können Sie ein Appartement zwischen 35€ und 40€ pro Übernachtung mieten

Das im Stil der flämischen Renaissance erbaute altstädtische Rathaus mit seinem Kaminzimmer ist ebenso wie die Katharinenkirche (älteste Kirche Danzigs) in Ihrem Urlaub in Polen, beziehungsweise im Verlauf von Städtereisen ein absolutes Muss.

Eine Attraktion für Ihren Urlaub in Polen könnte das Wracktauchen vor Kolberg sein:

Hotels in Polen sind im Verhältnis zu anderen europäischen Reisezielen nicht besonders teuer:

Alternativ gibt es aber auch außerhalb der Städte viele kleinere Pensionen, die familiär geführt werden und bei denen Zimmer oder Ferienwohnungen besonders preisgünstig zu mieten sind.

WEITERLESEN  Unterstützung Von Klassenfahrten

Eine Unterkunft, die nicht in einem der Ballungsgebiete Polens liegt, ist zu empfehlen, wenn Sie während Ihres Urlaubes Tagesausflüge zu unterschiedlichen, in verschiedenen Richtungen gelegenen Destinationen planen.

Verwandte Seiten


Vielleicht interessiert Sie auch dieses Video zu diesem Thema

Besser Reisen – Polen Rundreise mit GTA SKY WAYS 4K #Besserreisen #Poland #Polen