Die Zugspitze

Flugzeugflügel über Wasser bei Tag

Die Zugspitze ist mit 2 .

Die Zugspitze ist mit 2 .96 2 Meter über Normal-Null der höchste Berg Deutschlands und liegt im Wettersteingebirge (Oberbayern) im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Die niedrigste Stelle von Bayern befindet sich in Kahl am Main. Kahl am Main liegt in Unterfranken und liegt auf einer Höhe von 107 Meter über Normal-Null. Die Zugspitze ist zum Teil vergletschert. Der Gipfel der Zugspitze ist mit der Seilbahn von Eibsee und der Bayrischen Zugspitzbahn oder der Tiroler Zugspitzbahn zu erreichen.

Von Garmisch-Partenkirchen aus führen durch das Höllental und durch die Partnachklamm Steige auf die Zugspitze. Auf der Tiroler Seite führt eine Steige von Ehrwald über die Westflanke zur Zugspitze. Über einen Klettersteig führt der kürzeste Weg von Ehrwalt über die Wiener-Neustätter-Hütte und das Schneekar auf den Kamm und dann zum Münchner Haus. Die Zugspitze bildet eine natürliche Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Auf der Zugspitze befindet sich eine meteorologische Station zur Erfassung von klimarelevanten Daten.

Beim deutschen Alpenverein ist jetzt eine historische Karte aufgetaucht, die Hinweise auf eine mögliche Erstbesteigung im 18 . Jahrhundert liefert. Bisher war man davon ausgegangen, dass im Jahr 18 2 0 der erste Mensch die Zugspitze erreicht hatte. Nach dieser Karte und ihren Aufzeichnungen war es bereits 50 Jahre zuvor. Auf der historischen Karte ist ein „Gang-Steig“ abgebildet vom Platt bis auf den Gipfel und weiter auf der anderen Seite zum Eibsee. Auf der Zugspitze befindet sich Deutschlands höchstgelegene Postfiliale.

Weitere Informationen


Vielleicht finden Sie auch dieses Video zu diesem Thema informativ.

Above the Clouds – Eibsee Cable Car to Zugspitze, Germany 4K

WEITERLESEN  Ferienobjekte, Ferienhäuser Mieten