Senioren Kururlaub – Die Polnische Ostseeküste

Flugzeugflügel über Wasser bei Tag

Das Kuren heute auf einem sehr hohen Komfort möglich sind, durfte auch meine Großmutter erfahren, die solch eine Kur in einem Wellnesshotel antrat.

Das Kuren heute auf einem sehr hohen Komfort möglich sind, durfte auch meine Großmutter erfahren, die solch eine Kur in einem Wellnesshotel antrat. Sie hatte schon jahrelang schweres Rheuma. Alle Behandlungen die bei uns durchgeführt wurden, brachten keinen Erfolg. Da hörte sie von Kuren im Zusammenhang mit Wellnessprogrammen in Polen, die schon mehrere gute Erfolge gebracht haben. Sie beantragte bei ihrer Krankenkasse eine solche Kur und bekam bereits kurze Zeit später Post von ihrer Kasse mit der Genehmigung derselben. Auch eine Kurklinik dort wurde ihr genannt und zwar in Kolberg an der polnischen Ostseeküste.

Nach ihrer Kur war die alte Dame so begeistert , dass sie allen davon vorschwärmte, da sich auch ihr Gesundheitszustand bedeutend gebessert hatte.

Man muss dazu sagen, dass es äußerst schwierig ist, eine Kur im Ausland bezahlt zu bekommen, obwohl gerade Polen seit 2004 der europäischen Union beigetreten ist. Eine Kur zum Beispiel in Kolberg kostet nur die Hälfte im Gegensatz zu einer vergleichbaren in Deutschland. Die Qualität dieser Kuren hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Sowohl die Unterkünfte als auch die ärztliche Versorgung haben heute einen sehr hohen Standard.

In Kolberg gibt es hervorragende Kurhotels, die meisten mit angeschlossenem Wellnessbereich:

Die Kurschwerpunkte liegen in Kolberg bei Kreislauferkrankungen, Hautkrankheiten, Rheuma, Diabetes und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates um nur einige zu nennen

Ein einziges Kurhotel jetzt herauszustellen, käme den anderen nicht gerecht:

Auch die Kureinrichtungen im weiteren Umfeld der polnischen Ostseeküste versorgen ebenfalls auf einem hohen Niveau

Mehr erfahren


Vielleicht finden Sie auch dieses Video zu diesem Thema informativ.

WEITERLESEN  Sehenswürdigkeiten Auf Menorca

Die polnische Küste – Teil 1 von Kolberg bis Leba

Senioren Kururlaub – Die Polnische Ostseeküste

Kompass mit Landkarte auf Tisch
Das Kuren heute auf einem sehr hohen Komfort möglich sind, durfte auch meine Großmutter erfahren, die solch eine Kur in einem Wellnesshotel antrat

Das Kuren heute auf einem sehr hohen Komfort möglich sind, durfte auch meine Großmutter erfahren, die solch eine Kur in einem Wellnesshotel antrat. Sie hatte schon jahrelang schweres Rheuma. Alle Behandlungen die bei uns durchgeführt wurden, brachten keinen Erfolg. Da hörte sie von Kuren im Zusammenhang mit Wellnessprogrammen in Polen, die schon mehrere gute Erfolge gebracht haben. Sie beantragte bei ihrer Krankenkasse eine solche Kur und bekam bereits kurze Zeit später Post von ihrer Kasse mit der Genehmigung derselben. Auch eine Kurklinik dort wurde ihr genannt und zwar in Kolberg an der polnischen Ostseeküste.

Nach ihrer Kur war die alte Dame so begeistert , dass sie allen davon vorschwärmte, da sich auch ihr Gesundheitszustand bedeutend gebessert hatte.

Man muss dazu sagen, dass es äußerst schwierig ist, eine Kur im Ausland bezahlt zu bekommen, obwohl gerade Polen seit 2004 der europäischen Union beigetreten ist. Eine Kur zum Beispiel in Kolberg kostet nur die Hälfte im Gegensatz zu einer vergleichbaren in Deutschland. Die Qualität dieser Kuren hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Sowohl die Unterkünfte als auch die ärztliche Versorgung haben heute einen sehr hohen Standard.

In Kolberg gibt es hervorragende Kurhotels, die meisten mit angeschlossenem Wellnessbereich:

Die Kurschwerpunkte liegen in Kolberg bei Kreislauferkrankungen, Hautkrankheiten, Rheuma, Diabetes und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates um nur einige zu nennen

Ein einziges Kurhotel jetzt herauszustellen, käme den anderen nicht gerecht:

Auch die Kureinrichtungen im weiteren Umfeld der polnischen Ostseeküste versorgen ebenfalls auf einem hohen Niveau

Weitere Informationen


Vielleicht finden Sie auch dieses Video zu diesem Thema informativ.

WEITERLESEN  Herrscher Beider Reiche

Die polnische Küste – Teil 1 von Kolberg bis Leba