Marrakesch – Eine Stadt Wie Aus 1001 Nacht

Flachbildfotografie von Kamera, Buch und Tasche

Marrakesch ist eine der reizvollsten unter den alten Königsstädten von Marokko.

Marrakesch ist eine der reizvollsten unter den alten Königsstädten von Marokko:

Mit den prächtigen Palmenhainen und den aus rotem Lehm gebauten Mauern, bietet Marrakesch bereits einen Vorgeschmack auf die Oasenstädte, der hinter dem Atlas beginnenden großen afrikanischen Wüste

Gaukler, Akrobaten und Tänzer führen ihre Kunststücke vor, Schlangenbeschwörer knöpfen den Touristen ein paar Dirhams für ein Foto ab, Fleischspieße brutzeln über dem Feuer, während frisch gepresste Obstsäfte angeboten werden und die letzten Geschichtenerzähler ihre Stücke vor tragen. Die alte Königsstadt bietet viele Kontraste auf kleinstem Raum. Einerseits die düsteren Gassen des Souks, andererseits herrschaftliche Portale von Luxushotels. Ebenso kann man die feierliche Stille der Sultansgräber genießen als auch das spannende Schauspiel einer marokkanischen Hochzeit. Marrakesch ist die südlichste Stadt Marokkos und bestimmt die afrikanischste unter den berühmten Königsstädten, während die Städte im Norden, wie Tanger, Tetouan oder auch Asilah ihren europäischen Einfluss nicht verleugnen können.

Mehr erfahren


Vielleicht finden Sie auch dieses Video zu diesem Thema informativ.

MARRAKESCH – Verlaufen im Souk! fma aus 1001 Nacht

WEITERLESEN  Urlaub Am Meer Oder In Den Bergen?